Herzlich Willkommen

Körpertherapie, Atem- und Energiearbeit (Skan) - Psychomotorik - Eltern/Kind Beratung - Coaching privat/business - Streaming Theatre

 

Worum es uns geht

 

Wir freuen uns, dass Sie auf unserer Webseite gelandet sind – vielleicht der erste Schritt für eine Kontaktaufnahme oder auch ein Kennenlernen.

 

Hier haben wir eine Übersicht über verschiedene Aspekte unserer Arbeit eingestellt und stehen Ihnen gern telefonisch oder per eMail für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung.

 

Grundsätzlich geht es in unserer Arbeit um Beziehung. In einem Raum, in dem alles willkommen ist, was sich zeigen und sein möchte, kann unmittelbar gefühlter Kontakt entstehen.

 

Alte schwierige Erfahrungen, Gehaltenes in Körper, Geist und Psyche kann zum Ausdruck kommen, kann in liebevoller Wertfreiheit angeschaut und gesehen werden, von innen wie außen. In dieser mit dem Herzen verbundenen Betrachtung kann das nachgeholt werden, was in der Ursprungssituation als Reaktion nicht möglich war, z.B. Angst, Trauer, Wut, Destruktion, Vorwurf, Misstrauen, Rückzug, Freude, Resignation, Willensbekundung, Liebesbekundung, u.s.w.

 

Und was immer es ist, was immer sich Stück für Stück zeigen möchte in seiner ganz eigenen Zeit, es kann im Ausdruck, im eingeladenen bejahenden Sein sozusagen blühen und verblühen. Die darin gebundenen Kräfte können auf diese Weise frei werden, freigegeben für das Leben und Fühlen im Jetzt.

 

In der Psychomotrik nach Bernard Aucouturier erweitert den Raum um Methoden und Aspekte, die wunderbare Hilfestellung für die Förderung und Entwicklung von Kindern bereitstellen.

 

Im Coaching und in der Familien- und medialen Beratung ist der Schwerpunkt jeweils ein anderer. Themen-orientiertes Arbeiten als Ausgangspunkt verbunden mit einer ganzheitlicher Ausrichtung auch in zuvor genannte Bereiche (Körper, Geist, Psyche, Ego, Seele, Familie, Herkunft, Wurzeln, Ahnen) ermöglicht einen erweiterten Blick, ein weiteres Bewusstsein und ist damit hilfreich auf dem Weg in der Eroberung der eigenen Mitte, des Lebens und Agierens aus friedvollem Sein.

 

 

Leben

 

Das Vergangene ist vorbei. Es zeigt sich nur und ausschließlich, weil es in die Liebe möchte.

 

Die Gegenwart aber, die ist entscheidend. Die Gegenwart entscheidet niemals über die Vergangenheit. Aber sie ist das Tor in die Zukunft.

 

Und dann gibt es das Wissen über die Zukunft.

 

Mit was kann ich dir die Zukunft vergleichen? In manchem Volk würde man sagen, die Zukunft ist eine Frau, die du nur verschleiert sehen darfst, die sich dir Stück für Stück offenbart, und die, da sie erlebt wird, Stück für Stück zur Gegenwart wird, also zu deiner.

 

Also, wer wirklich die Zukunft achtet, der sollte das Geheimnis wertschätzen.

 

Wenn in der Gegenwart keine Liebe zu dem da ist, was ist, wie soll dann die Gegenwart eine liebevolle Zukunft gestalten?

 

Und manchmal ist es so: Um vielleicht in liebevolle Gemeinschaft zu kommen, ist der erste Schritt, die Einsamkeit zu lieben.

 

(empf. Martin Kopka)

 

 

Herzlich Willkommen

 

Körpertherapie, Atem- und Energiearbeit (Skan) - Psychomotorik - Eltern/Kind Beratung - Coaching privat/business - Streaming Theatre